Tiny-House-Schraubpfahl-Fundamente

Für unsere Tiny Houses und Bungalows empfehlen wir die Verwendung von Schraubpfahl-Fundamenten (SPF).

  • keine Erdbau- und CO2-intensiven Betonierarbeiten
  • kurze Montagezeit und sofort belastbar
  • umweltfreundlich, da rückbaubar und wiederverwertbar
  • geeignet für alle tragfähigen Bodenarten
  • statisch geprüft und extrem standsicher
  • fast keine Bodenverdichtung
  • das Geländeumfeld bleibt unbeschädigt
  • kostengünstig und langlebig

Leistungsbeschreibung

Feuerverzinkte Schraubpfahl-Kombinationen 88,9 mm Querschnitt; Einbautiefe 1.750 mm und bis zu 450 mm Überstand über Gelände, enthaltend: 900 mm Spitze mit Gewinde plus 1.000 mm Verlängerung mit Gewinde, sowie entsprechende Pfostenträger mit Kopfplatten zum Höhenausgleich bzw. zur Justierung. Zulässiger Belastungswert: je 64,8 KN (auf Druck, laut Vordimensionierungstabelle).
Inklusive Einbau und Montage einschl. Vorhaltung der Bohr- und Fundamenteinbaumaschine, Eindrehwerkzeuge, sowie Kosten für Versand und An-/Abfahrt. Montage mit 2 Monteuren, Kernbohrung ist nicht vorgesehen, kann jedoch bei hartem Gelände mit Beton/Asphalt/Natursteinplatten etc. abgerechnet werden.

6 Schraubpfahl-Elemente für ein Rolling Tiny House
3.200,00 € inkl. 19 % MwSt.

8 Schraubpfahl-Elemente für einen Rolling Bungalow
4.100,00 € inkl. 19 % MwSt.

Zum Vergrößern: klick auf’s Bild

Grundsätzlich kann jeder Untergrund berücksichtigt werden. Bei Bedarf werdern Verlängerungen (gegen Aufpreis) bis zum kraftschlüssigen Verbund mit dem Erdreich eingebracht.
Dieses Angebot wurde speziell für Rolling Tiny Houses und Rolling Bungalows konzipiert. Die Einbringung der Schraubpfahl-Fundamente erfolgt in enger Abstimmung mit Ihrem Tiny House-erfahrenen Architekten.

Für Anfragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular